background

Aktivitäten

Aktuelles

06.10.2018

42. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Lymphologie

Dr. Marx wird am 06.10.2018 bei der 42. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für ... weiter

29.09.2018

Oberfränkischer Lymphtag in Selb

Beim Oberfränkischen Lymphtag referiert Dr. Marx über den "turn-over-flap - Reaugmentation der Axilla. ... weiter

weitere Nachrichten

Kontakt zu mir

Sie erreichen mich telefonisch im Sekretariat Brustzentrum/Plastische Chirurgie:
Tel.: 0351-833 3350 (wochentags 08:00 - 16:00 Uhr)

Aktivitäten

 

 

 

 

 

 

Dr. med. Mario Marx

  • ab Februar 2012 Leiter des Standortes Radebeul als Kooperationspartner des Regionalen Brustzentrums Dresden

  • ab Februar 2012 Chefarzt der Klinik für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie am Elblandklinikum Radebeul

 

ab November 2005 Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Gründer und Leiter des Zertifizierten Mammazentrums Ostsachsen bis Dezember 2011

von Januar 2003 bis Dezember 2011 Oberarzt in der Klinik für Plastische, Rekonstruktive und Brustchirurgie am Städtischen Klinikum Görlitz gGmbH

von Oktober 2001 bis Dezember 2002 Mitarbeiter der Klinik für Plastische, MKG- und rekonstruktive Chirurgie am Städtischen Klinikum Görlitz gGmbH

von April 1994 bis April 1998 Facharztausbildung zum Facharzt für Chirurgie Klinikum Görlitz gGmbH 

von September 1992 bis April 1994 Arzt im Praktikum in der Klinik für Allgemein-, Gefäß- und Thoraxchirurgie Klinikum Görlitz gGmbH

1992 Promotion mit "cum laude" in der Pathologie der Charité Berlin

von September 1986 bis August 1992 Medizinstudium an der Medizinischen Humboldt-Universität in Berlin 

von Mai 1984 bis Juli 1986 pflegerische Hilfskraft im chirurgischen Zentral-OP im Bezirkskrankenhaus Görlitz

von September 1983 bis August 1985 Abitur an der Volkshochschule Löbau mit "sehr gut"

von 1979 bis 1980 Ausbildung zum Facharbeiter für Maschinenbauwesen

Aktivitäten:

seit 2004 S3-Leitlinien Autor: Interdisziplinäre S3-Leitlinie für die Diagnostik, Therapie und Nachsorge des Mammakarzinoms

seit 2006 Mitglied der Fortbildungsakademie der Deutschen Gesellschaft für Senologie

seit 2008 Mitglied des Vorstandes der Deutschen Gesellschaft für Senologie

DGPRÄC-Mitglied (Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Ästhetischen und Rekonstruktiven Chirurgie)

AWOgyn Mitglied (Arbeitsgemeinschaft für ästhetische, plastische und wiederherstellende Operationsverfahren in der Gynäkologie e.V.)

DAS-Mitglied (Deutsche Akademie für Senologie)

DGGG-Mitglied (Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe)

Vorträge Maria Alm, DGS Jahrestagung, GÄCD Jahrestagung, Deutscher Röntgenkongress

Soziales Engagement: Frauenselbsthilfe für Krebs

Jährlicher OP-Kurs Campingski-Tage 

Jährlicher OP-Kurs Tübinger Brustchirurgische Tage 

Kooperation mit Kliniken in Tübingen, Berlin und Chemnitz